“ Kostenfrei beim Integrationsamt zu bestellen: Das SGB IX (Bundesteilhabegesetz)“

Seit 2017 hat es vielfältige gesetzliche Veränderungen zur Unterstützung von Menschen mit Behinderung gegeben. Beispielsweise kann Eingliederungshilfe unabhängig von der Sozialhilfe beantragt werden. Die Rechte von Menschen mit Handicap ein selbstbestimmtes Leben zu führen sind verbessert worden. Um einen Überblick über die verschiedenen Leistungen zu Teilhabe und Rehabilitation zu bekommen, Weiterlesen…

Schutzmasken

Menschen mit Behinderung, die Assistenten zur Unterstützung eingestellt haben, können kostenfreies Schutzmaterial bei der LAG Selbsthilfe Rheinland-Pfalz erhalten. Bitte melden Sie sich dort mit Name, Anschrift, Emailkontakt und Telefonnummer und bitten um Schutzmaterial. Mail an: schutzmasken@lag-sb-rlp.de 

Die Aktion Menschen unterstützt Eltern mit Behinderung und Assistenz durch eine Soforthilfe.

Sie haben ein Budget für diese Corona-Soforthilfen, um Eltern helfen zu können, deren Elternassistenzkräfte in Quarantäne müssen oder wenn andere Familienhilfen aktuell aufgrund der Kontaktbeschränkung ausfallen. Auch wenn Elternassistenzkräfte für die gesamte Quarantänezeit im Haushalt der Eltern bleiben müssten, wird finanziell unterstützt – solange das Budget reicht. Wer hier konkrete Weiterlesen…

Herzliche Einladung an alle Familien mit Migrations- oder Fluchthintergrund

Herzliche Einladung an alle Familien mit Migrations- oder Fluchthintergrund, die ein Familienmitglied mit Behinderung haben. Es wird am 15.03.2020 im Neustadtzentrum, Goethestraße 7, Arbeit und Leben, ein gemütliches Treffen veranstaltet. Die Familien können Sich dort im gemütlichen Umfeld kennenlernen. Es werden zudem Angebote vorgestellt, die eine Hilfe für die Bewältigung Weiterlesen…

Wohngeldreform 2020

Die Wohngeldreform 2020 bringt für die Empfängerinnen und Empfänger zunächst Leistungserhöhungen ab dem 1. Januar 2020. Die erhöhten Beträge orientieren sich an der allgemeinen Entwicklung der Mieten und der Einkommen. Mehr Wohngeldberechtigte Durch die Wohngelderhöhung werden nun mehr Haushalte als vorher wohngeldberechtigt sein. So haben rund 180.000 Haushalte erstmals oder Weiterlesen…

Unterhaltsrückgriff und Elternbeiträge im SGB IX

Am 7.11.2019 wurde ein neues Gesetz beschlossen, das Angehörigen Entlastungs-Gesetz. Künftig sollen nur noch Unterhaltsverpflichtete mit einem Bruttoeinkommen von mehr als 100.000 Euro pro Jahr im Wege des Unterhaltsrückgriffs zu Sozialhilfeleistungen herangezogen werden. Bislang galt diese Grenze nur für Leistungsberechtigte nach dem Vierten Kapitel des SGB XII. Diese Grenze soll Weiterlesen…