Sie haben ein Budget für diese Corona-Soforthilfen, um Eltern helfen zu können, deren Elternassistenzkräfte in Quarantäne müssen oder wenn andere Familienhilfen aktuell aufgrund der Kontaktbeschränkung ausfallen. Auch wenn Elternassistenzkräfte für die gesamte Quarantänezeit im Haushalt der Eltern bleiben müssten, wird finanziell unterstützt – solange das Budget reicht.

Wer hier konkrete Corona-bedingte Bedarfe hat, kann das unter folgender E-Mail beim Bundesverband behinderter Eltern e.V. melden:

elternassistenz-hannover@behinderte-eltern.de

Kategorien: Uncategorized

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.